Online-Shop
Histminintoleranz Shop
Affiliate-Hinweis
*Diese Seite enthält Affiliate-Links
REZEPTE

Spaghetti Bolognese histaminarm

By on Juni 13th, 2017

Tipps für die Zubereitung von Spaghetti Bolognese histaminarm:

Bei der histaminfreien Zubereitung von Spaghetti Bolognese histaminarm stellen sich zwei Herausforderungen:

„Wie kreiere ich eine Tomatensauce ohne Tomaten?“
und
„Wie verarbeite ich Hackfleisch möglichst histaminarm?“

Histaminarme Tomatensauce:
Als Basis für Spaghetti Bolognese histaminarm benötigen Sie also erstmal eine histaminfreie Tomatensauce bzw. einen Ersatz der Tomatensauce am ähnlichsten kommt. Idealerweise haben Sie die histaminfreie Paprikasauce schon auf Vorrat vorgekocht und können Sie direkt verwenden. Ansonsten finden Sie hier den Link zum Rezept: histaminfreie Tomatensauce.

Alternativ finden Sie pures Paprikamark im türkischen Supermarkt, z.B. Paprikamark mild von der Firma Sera.

Histaminarmes Hackfleisch:
Beim Hackfleisch ist besonders darauf zu achten, dass es frisch zubereitet ist, denn Hackfleisch bildet sehr rasch Histamin. Also fragen Sie am besten den Metzger Ihres Vertrauens, ob er Ihnen das Hackfleisch frisch zubereiten kann. Oder stellen Sie das Hackfleisch einfach selbst zuhause mithilfe eines Fleischwolfes her. So halten Sie den Histamingehalt gering. Tipp: Das Hackfleisch am besten solange im Kühlschrank lagern bis alles andere vorbereitet ist und dann direkt verarbeiten.

Rezept für Spaghetti Bolognese histaminarm:

Spaghetti Bolognese histaminarm500g glutenfreie Spaghetti (ohne Ei)
700g frisches Rinderhackfleisch
500g Paprikamark mild ODER Basisrezept für histaminfreie Tomatensauce
250ml Gemüsebrühe ohne Hefe
1 weisse Zwiebel
5 EL Olivenöl
5 EL italienische Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian)

1 Prise Zucker
Salz (ohne Jod)

Tipp:
Weisse Zwiebeln sind spezielle, sehr milde Zwiebeln. Diese sind in der Regel etwas kleiner als die normalen Küchenzwiebeln und laut Histamin-Lebensmittelliste bei Histaminintoleranz verträglicher. Sie finden diese am ehesten im türkischen Supermarkt oder auf dem Markt.

Zubereitung:

1. Nudelwasser aufsetzen und aufkochen

2. Weisse Zwiebel schälen und klein hacken.

3. Die Zwiebeln mit dem Olivenöl in einem großen Topf anbraten bis sie leicht angeröstet sind.

4. Das Rinderhackfleisch dazu geben und scharf anbraten bis es durchgebraten ist.

5. Währenddessen die Spaghetti in das kochende Nudelwasser geben und etwas Salz in das Wasser geben.

6. Das Paprikamark und die italienischen Kräuter mit dem Hackfleisch anbraten.

7. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen.

8. Mit Salz und Zucker abschmecken.

9. Die Spaghetti abgießen sobald Sie al dente sind und abtropfen lassen.

10. Die Spaghetti und Soße servieren und nach Belieben anrichten. Dazu passt junger geriebener Gouda als Parmesan-Ersatz.

Und fertig sind die histaminarmen Spaghetti Bolognese!

NEU! Video-Anleitung für Spaghetti Bolognese histaminarm:

Folge unserem YouTube-Channel: → Histaminfrei Leben

Für dieses Rezept wurden folgende Produkte verwendet:

Hefefreie Gemüsebrühe: → Il Nutrimento Gemüsebrühe*
Glutenfreie Spaghetti: → Pasta d’oro Spaghetti glutenfrei*
Mildes Paprikamark: Sera (ohne Zusatzstoffe, erhältlich im türkischen Supermarkt)
Natursalz unjodiert: → Erntesegen Ur-Salz unjodiert*
Italienische Kräutermischung: → Lebensbaum Kräuter der Provence*
Olivenöl zum Braten: → Bertolli Cucina Olivenöl*

TAGS