Online-Shop
Histminintoleranz Shop
Affiliate-Hinweis
*Diese Seite enthält Affiliate-Links
HISTAMININTOLERANZ

Histaminintoleranz Test

By on Juli 14th, 2017

Histaminintoleranz Test Methoden

Welche Möglichkeiten gibt es mit einem Histaminintoleranz Test Hinweise auf eine Histaminintoleranz zu erhalten? Die Vielfalt an angebotenen Tests ist sehr umfangreich, die Aussagekraft der Tests ist jedoch nicht 100-prozentig. Aber in Gesamtheit können sie gegebenenfalls Ansätze liefern, die Sie möglicherweise auf die richtige Fährte bringen und Ihren Verdacht bestärken oder sogar bestätigen. Zu diesem Zweck finden Sie hier eine Zusammenfassung verschiedener Histaminintoleranz Test Verfahren.

Histaminintoleranz Test

1. Der sicherste aller Histaminintoleranz Tests: Die Eliminationsdiät

  • Test durch Elimination:
    Streichen Sie alle histaminreichen Nahrungsmittel von Ihrem Speiseplan. Um sicher zu gehen empfiehlt sich eine Kartoffel-Reis-Diät für eine Woche. Sind Ihre Histaminintoleranz Symptome nach dieser Zeit verschwunden oder deutlich gebessert, liegt der Verdacht auf eine Histaminintoleranz nahe.
  • Test durch Provokation:
    Fügen Sie (bei Symptomfreiheit) testweise einzelne histaminreiche Lebensmittel zu Ihrem Speiseplan hinzu. Wenn Ihre Symptome bei Provokation zurückkehren, könnte dies ein Hinweis auf eine Histaminintoleranz sein. Mithilfe eines Ernährungstagesbuchs bzw. Symptomtagebuchs können Sie nachträglich gut nachvollziehen, auf welche Lebensmittel Sie reagiert haben. Bei bekannten heftigen Symptomen sollten Sie diesen Test jedoch besser unter ärztlicher Aufsicht oder mithilfe eines Ernährungsberaters durchführen.

2. Histaminintoleranz Blut-Test

  • Test der DAO im Blut:
    Bestimmung des Histamin-abbauenden Enzyms Diaminoxidase (DAO) zur Prüfung auf eventuellen Mangel und/oder verminderte Aktivität als Hinweis auf eine mögliche Histaminintoleranz:
    → Zum Test

3. Histaminintoleranz Stuhl-Test

  • Test auf erhöhten Histamin-Spiegel im Stuhl:
    Untersuchung der Stuhlprobe auf Histaminspuren als Hinweis auf eine mögliche Histaminintoleranz bzw. Histamin-Stoffwechselstörung
    → Zum Test

4. Histaminintoleranz Urin-Test

  • Test Methylhistamin im Urin:
    Methylhistamin entsteht beim Histamin-Abbau durch das histaminabbauende Enzym HNMT. Somit kann ein erhöhter Methylhistamin-Wert auf zuviel Histamin im Körper hinweisen.

5. Histaminintoleranz Haut-Test

  • Haut-Test mit Histamin:
    Prick-Test mit Histamin als verdünnte Lösung direkt auf der Haut. Besteht nach 20 Minuten weiterhin ein starker Juckreiz, so könnte dies ein Hinweis auf eine Histaminintoleranz sein. Eine weitere Begutachtung der Histamin-Quaddel nach 40 Minuten (H40-Test) kann weitere Hinweise geben.

6. Indirekte Histaminintoleranz Tests:

  • Test auf Vitaminmängel:
    Das histaminabbauende Enzym Diaminoxidase benötigt verschiedene Vitamine als Co-Faktoren um ideal funktionieren zu können. Liegt hier ein Mangel vor könnte dies ggf. zu Problemen beim Histamin-Abbau führen. Mithilfe von Tests könnten eventuelle Vitaminmängel bei einer Histaminintoleranz ausgeschlossen werden.
    – Vitamin B6
    – Kupfer
    – Zink
    → Zum Test
  • Zonulin-Test als Marker für Leaky Gut:
    Das Leaky-Gut-Syndrom steht für eine höhere Durchlässigkeit der Darmschleimhaut, weswegen Histamin und andere Schadstoffe leichter in den Körper gelangen können. Ärzte oder Heilpraktiker testen deshalb oft Zonulin im Serum oder Zonulin im Stuhl, um eventuelle Hinweise auf ein vorliegendes Leaky-Gut-Syndrom und Histaminintoleranz zu erhalten.
    → Zum Test
  • Test des Darmflora-Status:
    Eine Fehlbesiedelung des Darms bzw. eine Dysbiose kann ggf. zu einer erhöhten Histamin-Bildung führen.
    → Zum Test
  • Cortisol-Test / Stress-Test:
    Stress als Histamin-Trigger: Sowohl seelischer als auch körperlicher Stress können eine erhöhte Histamin-Ausschüttung begünstigen. Mit einem Cortisol-Speichel-Test kann der Cortisol-Spiegel gemessen werden, der bei Dauerstress im Körper deutlich erhöht ist.
    → Zum Test
  • Hormon-Test:
    Hormonelle Ungleichgewichte können die Verträglichkeit von Histamin negativ beeinflussen, z.B. Östrogen-Dominanz, zuviel Östrogen im Vergleich zu Progesteron im Hormonhaushalt.
    → Zum Test

7. Tests andere Ursachen: Differentialdiagnostik

Histaminintoleranz Test beim Arzt

Ärzte und Heilpraktiker arbeiten oft mit externen Laboren wie KEAC oder Biovis zusammen. Ihre Proben werden dann eingeschickt und Sie erhalten Ihren Befund und eine Einschätzung Ihres Arztes, sobald die Ergebnisse vorliegen. In seltenen Fällen (z.B. spezialisierte Kliniken) werden Histaminintoleranz Tests stationär durchgeführt und direkt ausgewertet.

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Histaminintoleranz Test für Zuhause

Sie möchten einen Histaminintoleranz Test Zuhause durchführen?
Dann finden Sie hier einige Online-Anbieter verschiedener Test-Kits zum selbst testen:[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=“.vc_custom_1411479622940{padding-top: 10px !important;padding-bottom: 10px !important;background-color: #FFF !important;background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}“][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1114″ img_size=“300×300″ style=“vc_box_rounded“ onclick=“custom_link“ img_link_target=“_blank“ link=“http://www.medivere.de/shop/Alle/Stuhltest-Histamin.html?af=100169&bi=2-2-0″][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_custom_heading text=“Medivere Histaminintoleranz Test“ font_container=“tag:h3|text_align:left“ google_fonts=“font_family:Montserrat%3Aregular%2C700|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal“][vc_column_text]Mit dem Medivere Stuhl-Test können Sie feststellen, ob eine erhöhte Histamin-Konzentration im Stuhl vorliegt. Der Stuhl-Test lässt sich einfach Zuhause durchführen und einschicken. Sie erhalten Ihre Auswertung und Befund des Diagnostik-Labors innerhalb weniger Tage.

→ Zum Test[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=“.vc_custom_1411479636520{padding-top: 10px !important;padding-bottom: 10px !important;background-color: #FFF !important;background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}“][vc_column width=“1/2″][vc_custom_heading text=“Cerascreen Histaminintoleranz Test (DAO)“ font_container=“tag:h3|text_align:left“ google_fonts=“font_family:Montserrat%3Aregular%2C700|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal“][vc_column_text]Mit dem Cerascreen DAO-Test können Sie die Diaminoxidase (DAO) im Blut testen. Der Test lässt sich einfach Zuhause durchführen und einschicken. Sie erhalten einen umfangreichen Ergebnisbericht des Diagnostik-Fachlabors.

→ Zum Test[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1103″ img_size=“300×300″ style=“vc_box_rounded“ onclick=“custom_link“ img_link_target=“_blank“ link=“https://www.amazon.de/gp/product/B00AQELGTE/ref=as_li_tl?ie=UTF8&tag=histamleben-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B00AQELGTE&linkId=f5ed0a10d74c6f59e562b320df58a7b5″]

Hinweis: Dies ist keine Therapieempfehlung oder Garantie einer eindeutigen Diagnose, sondern lediglich eine Zusammenfassung verschiedener Histaminintoleranz Test Methoden. Für Details und weitere Fragen befragen Sie bitte Ihren Arzt.

TAGS